Schwerpunkte

In unserer Praxis decken wir das gesamte Spektrum der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde ab. Hierzu setzen wir modernste Untersuchungstechniken ein.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Schwerpunkte verschaffen. Die Informationen hierzu sind bewusst kurz gehalten.
Für weiterführende Informationen haben wir Ihnen auf den jeweiligen Folgeseiten Links zu den entsprechenden Fachgesellschaften und Patientenorganisationen eingerichtet.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine individuelle, ausführliche Beratung nach erfolgter Anamnese und Diagnostik unumgänglich ist.
Zusätzlich stehen Ihnen bei Bedarf ausführliche Infoblätter in unserer Praxis zur Verfügung.

 


Allergologie

Für die Allergie- Testung stehen neben den Testextrakten der Pollen, Tierhaare, Schimmelpilze und Indoor-Allergene eine große Auswahl an Nahrungsmittel-Allergenen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen zur Verfügung, für Kontaktallergien entsprechende Epicutan-Testreihen.

 Weitere Informationen

 


Schnarchtherapie

Bei der Diagnostik des Schnarchens werden sogenannte Polygraphie- Geräte verwandt (Ableitung über Nacht von 7 Kanälen zur Registrierung der Schlafparameter), mit denen Sie zuhause die Messungen durchführen.

 Weitere Informationen

 


Tinnitus

Zur Abklärung des akuten und chronischen Tinnitus erfolgen ausführliche audiologische Messungen und psychologische Fragebögen. Die Therapie des chron. Tinnitus bzw. das Tinnitus-Retraining führe ich im Team mit niedergelassenen Psychologen durch.

 Weitere Informationen

 


Belegarzt

Bei der belegärztlichen Tätigkeit werden, je nach Art des Eingriffs, die Operationen ambulant oder stationär vorgenommen. Dafür stehen Betten und OP-Kapazitäten in der Paracelsus Park-Klinik München, Cosimarstr. inclus. einer hervorragenden Anästhesieabteilung zur Verfügung. Plastische Operationen werden nur bei medizinischer Indikation durchgeführt.

 Weitere Informationen

 


Ambulante Infusionstherapie

Bei Hörsturz, Schwindel wegen Ausfall des Gleichgewichtorgans etc. führe ich gemäß den Leitlinien der Deutschen HNO-Gesellschaft die entsprechenden Infusions-Therapien ambulant in meiner Praxis durch. Den Patienten wird ein stationärer Krankenhausaufenthalt erspart; durch die konstante Betreuung inclus. häufiger Kontrollen kann die Behandlung optimiert und individualisiert erfolgen.

 Weitere Informationen

 


Reisemedizin

Auf Wunsch werden eine Reisemedizinische Beratung, Untersuchungen zur Tauchtauglichkeit und Schutzimpfungen nach den StiKo-Empfehlungen (ausgenommen Gelbfieberimpfung) durchgeführt; die gängigen Impfstoffe sind vorrätig. Eine Zertifizierung für Reisemedizin liegt vor.

 Weitere Informationen